Shortwave and Broadcast Band Dx'ingShortwave and Broadcast Band Dx'ingShortwave and Broadcast Band Dx'ing
     Klaus P. Puth

I M P R E S S U M     /     I M P R I N T

Inhaltlich Verantwortlicher gem. Paragraph  55 Abs. 2 RStV und Administrator:

Klaus Peter Puth


ladungsfähige Anschrift und Kontakt:
Fritz-Remy-Str. 13
63071  Offenbach am Main
Tel.: 0176-22930061
Fax:  03222-4055436
e-Mail

               

Haftungshinweis Deutschland

Trotz bester inhaltlicher Kontrolle bin ich nicht haftend betreff der Inhalte externer Links zu fremden Webseiten, die Verantwortung liegt vielmehr bei den verlinkten Seiten ausschliesslich bei deren Betreiber/Inhaber/Besitzer. Der nachfolgende 'Haftungsausschluss EU' hat auch betreffs des Geltungsbereiches der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland Rechtskraft.

Haftungsausschluss (EU) und Disclaimer

Als Diensteanbieter sind wir nach Paragraph 7 Abs.1 TMG betreff eigener Inhalte auf diesen Seiten nur nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach Paragraph 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, uebermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu ueberwachen oder nach Details zu forschen, die auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberuehrt. Eine solche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechts- verletzung faktisch realisierbar. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen, nämlich binnen 48 Stunden.

Urheberrecht  

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht und bleiben mein Eigentum. Die Vervielfaeltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes brauchen immer die schriftliche Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur fuer den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen respektive die Quelle nachtragen. Umgehend bedeutet binnen 48 Stunden nach Zugang der entsprechenden Information.

Alle Bilder stammen entweder aus rechtefreien Webquellen (z.B. wikimedia, pixabay, freeimages) oder sind eigenes Eigentum. Logos von Rundfunkstationen auf Postkarten und Funkbestätigungskarten (abgekürzt QSL) sind und bleiben deren Eigentum inklusive aller Copyright-Rechte, eine Wiederverwendung für andere fremde Firmen ist ausgeschlossen.

Angaben zum Datenschutz gemäß D.S.G.V.O.

Ihre IP-Adresse oder andere webbezogene oder standortbezogene Daten oder Daten zur Analyse der Besucher werden von mir nicht erhoben. Der Webhoster/Provider verwendet Session-Cookies. Ein Cookie ist ein Mini-Textdatei, die auf Ihrem PC oder Ihrem meine Webseite abrufenden Hardwaregerät abglegt wird, jedoch nur auf eine Sitzung bezogen. Das Cookie erhält keine personenbezogenen Daten und verfällt nach Ablauf der Sitzung. Ihren Browser können Sie so einstellen, dass Cookies nicht erlaubt werden. Besondere Sicherheitsmaßnahmen beim Betreten meiner Webseite sind daher weder für mich noch für den Besucher rechtlich notwendig oder gesetzlich nötig.  

wichtiger Hinweis

Diese Webseite beabsichtigt oder generiert keine Einnahmeerzielung und ist 100% privat und hobbybezogen. Der Webseitenbetreiber will lediglich zum Wohl der Allgemeinheit der nun nachfolgenden Generation Einblick in ein aussterbendes Hobby geben, nämlich dem des Funk- und Rundfunk-Fernempfanges --> in Fachkreisen "DXen" genannt. Insofern handelt es sich hier um eine nahezu wissenschaftliche Darstellung der Hobbyerfahrungen der letzten Jahrzehnte des Administrators (siehe oben) dieser Webseite sowie dessen verstorbenen Großvaters (Max J. Hiller). Das ehemals wundervolle und abwechslungsreiche Sendegeschehen auf Mittel- und Kurzwelle nach dem 2. Weltkrieg bis zum Abklingen des sogenannten "Kalten Krieges" bildet den Schwerpunkt. Das Sammeln von QSL-Karten und QSL-Briefen durch Funkamateure und DXer diente neben dem Hören schon früh seit Beginn des Rundfunkwesens (hier ist G. Marconi hervorzuheben) als eine wichtige Hobby-Ergänzung, die eine Vielzahl von Unikaten und QSL-Bestätigungen hervorbrachte, die hier beispielhaft dokumentiert werden. Wer noch tiefergreifende Infos und historische QSL-Karten sucht, sei auf das österreichische QSL-Museum "Dokufunk" in Wien verwiesen - Kurator ist Prof. Wolf Harranth.